DAS JAHR DES WINZERS - FEBRUAR


Im Weingarten:

Weitere Rebschnittarbeiten werden vorgenommen. Pfähle und Spanndrähte werden instandgesetzt. An frostigen Tagen wir auch der Winterschnitt der „Wilden Reben“ durchgeführt. Mit einem Messerbalken werden die wild wachsenden Triebe eingekürzt.






Im Keller:

Die ersten Weine des aktuellen Jahrgangs werden nun gefüllt. Manche Sorten werden auf einmal gefüllt, etikettiert und eingelagert, andere in mehreren Chargen. Holzfässer werden voll gehalten um das Risiko schädlicher Oxidation zu vermeiden.


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen