• Wolfgang Seher

ROTER OKTOBER 2017

UNSER WEIN DES MONATS


Seit kurzem ist der Jahrgang 2017 verfügbar. Zwar keine Revolution, doch eine kleine Änderung gibt es in der Cuvée. Ab sofort befindet sich ein kleiner Anteil (5%) St. Laurent darin. Dieser gibt dem Wein zusätzliche Vielschichtigkeit.


Zweigelt (60%) und Merlot (30%) sorgen für dichtes, dunkles Kirschrot im Glas, Frucht, Würze und Körper am Gaumen. Durch den Pinot Noir (5%) und den St. Laurent (5%) bekommt der Wein eine feingliedrige Eleganz.


Die Cuvée ist ein vielseitiger Speisenbegleiter. Unsere persönliche Speisenempfehlung lautet: Rehragout mit Steinpilzen, Gans mit Rotkraut und glacierten Maroni.


25 Ansichten

WEINGUT WOLFGANG SEHER

Platt 28 I 2051 Platt

WEINVIERTEL I ÖSTERREICH

T 02945 27138 I T 0664 4218144
office@weingutseher.at

ANFAHRT

BESTELLFORMULAR

Die Voraussetzungen für die Produktion von Weinen höchster Qualität werden im Weingarten geschaffen: Die Wahl der Rebsorte ist auf die Eigenschaften des Standorts (Boden und Kleinklima) abgestimmt. Die Arbeit im Weingarten orientiert sich an den Prinzipien einer natur-schonenden Bewirtschaftung. Teile der Biologischen Wirtschaftsweise werden bereits in den Betrieb integriert: Die Weingärten sind mit Pflanzenmischungen aus verschiedenen Kleesamen und Gräsern begrünt. Mittels Kompost und Pferdemist wird versucht, den Boden zu aktivieren und zu beleben. Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln wird auf ein notwendiges Minimum beschränkt.